Teilnahmebedingungen

 



English speaking visitors please click here!

 

27.04.2003
Änderung und Ergänzung

Einige kleine Änderungen und Ergänzungen sind im Text fett hervorgehoben.



01.01.2002
Änderung und Ergänzung

Mit Einführung des EURO haben wir einige weitere Änderungen vorgenommen. Ab sofort gilt der neue Versand-Service für alle Mitglieder innerhalb Deutschlands. Wir haben damit auch die letzte Sicherheitslücke geschlossen und bieten hiermit erneut einen Service, der weltweit einmalig ist und den Sie nur bei den Enter-Net Auktionen erhalten.

Die schon bekannte Enter-Net Rundum-Garantie mit uneingeschränktem Rückgaberecht wurde erweitert um nunmehr obligatorischen Versand mit Versicherung in voller Höhe.

Die Änderungen im Einzelnen:

1. Versand und Versandkosten Deutschland:
Der Versand erfolgt in voller Höhe zu Lasten und auf Risiko des Verkäufers. Der Gegenstand
wird jeweils möglichst Dienstags und Freitags verschickt, wenn die Zahlung vorher bis spätestens 10.30 Uhr erfolgt ist und die Versandanschrift rechtzeitig mittels Annahme-Bestätigung bekanntgegeben wurde.

Die Versandkostenpauschale beträgt 9 und ist nur einmal fällig, unabhängig von der Anzahl der gewonnenen Gegenstände, sofern diese in einer Sendung verschickt werden können und auf den Beschreibungs-Seiten nichts anderes angegeben wurde.

07.01.2002 Zusatz nur für ausländische Mitglieder:
Die Versandpauschale für Mitglieder ausserhalb Deutschlands wurde moderat von DM 18 (Europa) bzw. 28 (Welt) auf EURO 10 bzw.15 (Europa/Welt) angehoben. Es handelt sich um die erste Anpassung der Pauschalen seit Einführung der neuen Auktion. Die Deutsche wie auch die Schweizer Post haben seither schon mehrfach die Versandkosten erhöht. Diese Verteuerungen konnten von uns nun nicht mehr aufgefangen werden. Wir hoffen auf Euer Verständnis.

2. Die Schätzwerte der Legende wurden von DM auf umgestellt.

3. Der Steigerungsbetrag für Gebote ist abhängig von der Höhe des vorliegenden Gebotes, und wird nach folgender Staffel ausgeführt:

- bis 50 - Minimalsteigerung 1
- 50 bis 250 - Minimalsteigerung 3
- 250 - 500 - Minimalsteigerung 5
- über 500 - Minimalsteigerung 10

4. Der Bieter erklärt sich einverstanden, daß neue Gebote, die über dem zuletzt angezeigten Höchstgebot, aber unterhalb des erforderlichen Mindest- steigerungsbetrages anhand obiger Staffel liegen, auf den nächsten erforderlichen Mindestbetrag angehoben werden.





























































































Werner Kleinhorst
Linscheidstr. 60
58762 Altena
Tel: 02352-912973
Fax: 02352-22324

26.09.2001

RÜCKWÄRTS-AUKTION - BESONDERE REGELN


1. An jedem Werktag ohne Gebot wird der Ausrufpreis des Artikels um einen bestimmten Betrag herabgesetzt.

2. Kommt bis zum Erreichen des (versteckten) tiefsten Ausrufpreises kein Gebot, wird der Artikel wahlweise aus der Auktion genommen oder eine letzte Frist für das Startgebot festgesetzt. Kommt auch dann kein Startgebot wird der Artikel aus der Rückwärts-Auktion entfernt.

3. Mit Eintreffen des ersten Gebotes wird allen Mitgliedern eine letzte Bietefrist von 3 Werktagen eingeräumt. Es handelt sich von nun an um eine Fix-Termin-Auktion. Es folgen vor dem Zuschlag nur noch zwei Haupt-Updates. Der jeweilige Status wird entsprechend gekennzeichnet:

- Startgebot erfolgt - Dollar-Note
- Erstes Update - 1 Hammer
- Zweites Update - 2 Hämmer
- Drittes Update und Zuschlag - 3 Hämmer

Mit dem dritten Hammer wird der Artikel zum vorliegenden Höchstgebot zugeschlagen. Danach hier eintreffende Gebote können nicht mehr berücksichtigt.

4. Nach dem Zuschlag werden die üblichen Auktionsgebühren und Versandpauschalen berechnet.


26.09.2001

AB SOFORT UNEINGESCHRÄNKTES RÜCKGABERECHT AUF ALLE ERSTEIGERTEN ARTIKEL!


Schon bisher hatten die Mitglieder und Bieter der Enter-Net Auktionen die weitreichendste Garantie aller Auktionen weltweit für korrekte Beschreibung und ordnungsgemäßen Empfang der ersteigerten Artikel. Jetzt gehen wir noch einen Schritt weiter.

Ab sofort kann jeder ersteigerte Artikel gegen volle Rückerstattung des Zuschlagspreises zurückgegeben werden, ohne Angabe von Gründen! Unerheblich, ob der Gegenstand nicht gefällt oder private Umstände der Grund sind. Wir stellen keine Fragen. Alle Mitglieder erhalten den Hammerpreis am selben Tag erstattet, an dem wir den Gegenstand wieder zurückerhalten haben. Die Rückzahlung erfolgt innerhalb Deutschlands wahlweise per Überweisung auf das Bankkonto oder mittels PayPal. Allen ausländischen Mitgliedern überweisen wir den Betrag auf ein PayPal Konto. Über PayPal steht Ihnen das Geld am selben Tag bereits wieder zur Verfügung.

Damit noch nicht genug., wir legen noch einen drauf. Niemand ist frei von Fehlern. Auch wir können bei der Beschreibung mal etwas übersehen. Das kommt zwar sehr selten vor, ist aber nicht auszuschließen. Bei Rückgabe infolge wichtiger fehlerhafter Beschreibung werden auch die Auktionsgebühren und Versandkosten in voller Höhe von uns zurück erstattet.

Was ist für Sie dabei zu beachten? Sehr wenig, es ist ganz einfach:

1. Der Gegenstand muß sich in unverändertem Zustand befinden. Füllhalter dürfen nicht gefüllt werden.
2. Innerhalb von 3 Tagen nach Zustellung eine Mitteilung per eMail senden, daß der Gegenstand zurückgegeben wird.
3. Der ersteigerte Gegenstand muß innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt an uns abgeschickt werden, aus dem Ausland per Luftpost. Der Einlieferungsbeleg (Paket oder Einschreiben) ist aufzubewahren.
4. Der Rücksender muß gewährleisten, daß der Gegenstand in einwandfreiem Zustand wieder beim Verkäufer eintrifft und trägt eventuell angefallene Zusatzkosten (Zoll, Einfuhr-Umsatzsteuer etc.).
5. Nur wenn wir etwas Wichtiges falsch beschrieben haben sollten, bitte eine kurze Fehler-Beschreibung beilegen, um auch die Auktionsgebühren und Versandkosten zurück erstattet zu bekommen.

Das kann Ihnen nur die Enter-Net Auktion garantieren und Sie werden das bei allen anderen Auktionen vergeblich suchen. Viel Spaß bei unserer Auktion!

_______________________________________________________________

Es sind nur wenige Regeln zu beachten.

1. Um an der Auktion teilnehmen zu können, müssen Sie sich vorher registrieren lassen. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Die Anmeldung ist einfach und kostenlos. Mit der Registrierung erkennen Sie diese Regeln als verbindlich an. Teilnehmer, die gegen Teilnahmebedingungen verstoßen, können von der Auktion ausgeschlossen werden. Sinnvolle Änderungen können jederzeit vorgenommen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

2. Nachdem Sie Ihre Registriernummer per E-Mail erhalten haben, sind Sie voll teilnahmeberechtigt. Falls Ihnen ein Gegenstand gefällt, geben Sie Ihr Gebot per E-Mail ab. Gebote können nur angenommen werden, wenn E-Mail-Adresse, Registrier- Nummer und ein selbstgewähltes Passwort übereinstimmen. Der Bieter verpflichtet sich keine Gebote abzugeben, die er nicht willens ist zu bezahlen oder seine wirtschaftlichen Möglichkeiten überschreiten. Das angezeigte Startgebot muß wenigstens erreicht werden. Falls mehrere Bieter das gleiche Gebot abgeben, entscheidet die Reihenfolge des Eingangs.
Der Steigerungsbetrag für Gebote ist abhängig von der Höhe des vorliegenden Gebotes, und zwar nach folgender Staffel:
bis DM 100 - Minimalsteigerung DM 2
DM 100 bis DM 500 - Minimalsteigerung DM 5
DM 500 bis DM 1000 - Minimalsteigerung DM 10
über DM 1000 - Minimalsteigerung DM 20

Sie können ein beliebiges Höchstgebot abgeben. Ihr Gebot wird nur bis zu der Höhe von uns eingesetzt, um Sie zum alleinigen Höchstbieter zu machen. Wahlweise erscheint Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Registrier-Nr.(anonym) als Höchstbieter.

3. Mit dem nächsten Haupt-Update wird der Gegenstand mit "Zum Ersten" gekennzeichnet, wenn bis dahin kein höheres Gebot vorliegt. Im Falle weiterer Gebote wird der Status wieder auf "Aktiv" zurückgeschaltet. Es gibt also keinen Stillstand mehr. Ohne neue Gebote zum nächsten Haupt-Update lautet der Vermerk "Zum Zweiten". Der Verkäufer hat das Recht einmalig ein eigenes Proxy-Gebot abzugeben. Die Auktionsbetreiber verzichten freiwillig darauf, sofern es sich um eigene Einlieferungen handelt. Der Zuschlag erfolgt mit "Zum Dritten und Letzten", wenn am nächsten Tag kein weiteres Gebot eingegangen ist. Damit hat der angegebene Höchstbieter den Zuschlag erhalten. Weitere Gebote auf diesen Gegenstand werden nicht mehr angenommen. Ein Update der Auktion wird bei Bedarf mehrmals täglich vorgenommen. Das Haupt-Update mit Status-Weiterschaltung und Zuschlägen findet wochentags möglichst jeweils zwischen 17 und 20 Uhr statt. Am Wochenende und an Feiertagen gibt es ab sofort keine Weiterschaltungen mehr, nur noch Preis-Updates. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

4. Der Höchstbieter wird von uns per E-Mail benachrichtigt. Er verpflichtet sich, die Annahme innerhalb von 3 Werktagen zu bestätigen und die Zahlung innerhalb von 10 Tagen vorzunehmen. Falls dies unterbleibt, kann er von künftigen Auktionen ausgeschlossen werden. Der Gegenstand kann dem 2. Höchstbieter angeboten oder erneut zur Auktion eingeliefert werden. Nach Eingang der Zahlung werden Höchstbieter und Verkäufer benachrichtigt und der Gegenstand per Wertpaket oder Einschreiben verschickt. Zahlungen können per Banküberweisung, Scheck in DM oder bar erfolgen.
Mögliche Bankgebühren, bei Überweisungen aus dem Ausland, hat der Höchstbieter zu übernehmen. Schecks müssen vor Versand geklärt sein. Wir akzeptieren nun auch Zahlungen über PayPal in Euro. In diesem Fall wird eine Gebühr von 3% berechnet. Für PayPal Zahlungen in anderen Währungen wird eine Gebühr von 5% berechnet.

5. Je ersteigertem Artikel wird eine Zuschlagsgebühr nach folgender Mengenstaffel erhoben:
bei 1 gewonnenen Auktion - 10%, mind. Euro 5
bei 2 gewonnenen Auktionen 8 % von beiden Auktionen
bei 3 oder mehr gewonnenen Auktionen 5 % von allen Auktionen
Die Rabattstaffel gilt für alle Auktionen, die innerhalb von 4 Wochen nach dem ersten Zuschlag beendet sind. Es lohnt sich also Gebote auf weitere Gegenstände abzugeben. Hinzu kommt (soweit nicht anders angegeben) die Versandkostenpauschale von DM 12 je Sendung für Einschreiben oder Wertpaket innerhalb Deutschlands (DM 18 innerhalb Europas, DM 28 weltweit), unabhängig von der Anzahl der gewonnenen Auktionen (gilt nur für Gegenstände vom gleichen Einlieferer). Auf den Beschreibungsseiten sehen sie, von wo der Versand vorgenommen wird. Das Versand-Risiko trägt der Verkäufer, soweit nicht anders angegeben.

6. Die Zahlung wird von enter-net Auktion treuhänderisch verwahrt. Die Aus
zahlung an den Verkäufer erfolgt erst dann, wenn der Höchstbieter den Erhalt und die Übereinstimmung mit der Beschreibung per e-mail bestätigt hat oder nach einem angemessenen Zeitraum, falls eine Bestätigung durch den Höchstbieter unterbleibt.

7. Garantie: Falls der ersteigerte Geg
enstand nicht der Beschreibung entspricht, hat der Höchstbieter ein volles Rückgaberecht, sofern sich der Gegenstand in unverändertem Zustand befindet. Eine entsprechende Reklamation ist per E-Mail innerhalb von 3 Werktagen nach Erhalt zu senden. Bei berechtigten Beanstandungen wird, nach Rücksendung des Gegenstandes und Prüfung durch den Verkäufer, der Kaufpreis zurück erstattet.

Wenn Sie weitere Fragen hierzu haben senden Sie eine eMail an:
Auktion@enter-net.de

  Top
   
   

CONDITIONS OF ENTRY

 

04/27/2002


Some modifications and completions are shown in bold letters.



01/01/2002

Supplementary Changes
We have made a few other changes with the introduction of the EURO. The new shipping service has become effective immediately for all members throughout Germany. This fills the last security gap and offers again a service which is worldwide unique and which you can only get from Enter-Net Auctions.
The familiar Enter-Net allround guarantee of unristricted rights of return has now been extended to the compulsory shipping with full insurance.

Changes in detail:

1. Shipping and shipping costs Germany
Shipping is made at full costs and risks of the seller.
The item is sent as quickly as possible on Tuesday and Friday if the payment occurs by 10.30 am at the latest and the delivery address is disclosed via acceptance confirmation in time.
The general shipping charge is 9 and this is only due once regardless of the number of items attained as long as they can all be sent in one consignment and nothing else is given on the description pages.

01/07/02 Shipping costs Europe and World:
Since this auction site runs, we have not changed our shipping cost, although both German Post and Swiss PTT have risen their charges several times. These cost increases cannot be caught up by us any longer. Therefore we changed our shipping cost from DM 18 (Europe) and 28 (World) moderately to Euro 10 and 15 (Europe / World).


2. Estimated values of the legend have been changed from DM to EURO.

3. The rate of increase of the bids is dependent on the amount of the existing bid and is given in the following scale:

- 50 - minimum increase 1
- 50 bis 250 - minimum increase 3
- 250 - 500 - minimum increase 5
- over 500 - minimum increase 10


4.Minimum bid
The bidder agrees that new bids which are higher than the last highest bid displayed, but lower than the required minimum raise according to the above given scale, are increased to the next reqired minimum amount.
























































































Werner Kleinhorst
Linscheidstr. 60
58762 Altena
Germany
Tel: 049 2352 912973
Fax: 049 2352 22324



09/26/01

BACKWARDS AUCTION - SPECIAL RULES

1. As long as there are no bids on an item, the starting price of the item will be reduced by a certain amount on every workday without any bids on that item.

2. When the starting price hits the (hidden) minimum amount without any bids, the item will be either removed from the list or the members will be announced a last chance to bid on the item. If the item still gets no bids, it will be removed from the backwards auction

3. The moment the first bid reaches us all members have a three-day opportunity to overbid. From now on the "backwards auction" has become an auction ending after three days. There will be only two main updates following the first bid before end of auction. The status will be shown in the list as follows:

First bid came in - $ note
First update - 1 hammer
Second update - 2 hammers
Third update and GONE - 3 hammers.

With the third hammer the item will be knocked down with the last high bid. Bids coming in afterwards can not be processed.

4. After the item is knocked down we charge the normal auction fee and shipping.


09/20/01

IMMEDIATE UNLIMITED RIGHT OF RETURN ON ALL ITEMS!


So far members of the Enter-Net auctions profited of the best guarantee of all auctions worldwide concerning correct descriptions and transactions of items bought through our site.

Now we go one step further.

From now on, every bought item can be sent back for a full refund of the high bid price regardless of reasons! We don't ask questions. We pay the high bid price back the same day we receive the item from you. For German members we transfer to a bank account or via PayPal respectively. All foreign members get the money via PayPal and have it available the same day.

But that's not enough. We have one more. Nobody's perfect. We can make mistakes in our items descriptions. Okay, it happens not very often, but it happens. If we made important mistakes in representing an item we even pay back the auction fee and the shipping cost !

What do you have to think of?
Not much, it's easy:

1. The item must not be altered. Pens may not be filled.
2. You have to send an Email in between 3 days after delivery telling us that the item will be sent back.
3. The item must be sent back to us in between 7 days after delivery, Air Mail for foreign members. The Mail Receipt has to be kept.
4. The sender must guarantee that the item comes back to us in unaltered condition and that he eventually pays for additional costs (like Custom fees, taxes, etc).
5. Only if we have misrepresented an item, please include a short description of our mistake to get the auction fee and shipping cost back.

You will find a guarantee like this at Enter-Net Auctions only, nowhere else. Have fun at Enter-Net Auctions.
_______________________________________________________________

Just a few rules to follow.

1. You have to register first before you can bid at the auctions.
Minimum age is 18 years old. Registration is easy and at no cost. With this registration you accept these rules as binding. Members offending against conditions of entry can be banned from Auctions. Useful changes can be made at any time. No legal action possible.


2. You are fully eligible after you received your registered number via E-Mail.
If you want to bid, send us your bid via E-Mail. Bids will be accepted only, if your E-Mail address, registered number and your self chosen password correspond. The bidder commits only to bid on items, which he/she is willing and able to pay. The starting bid must be at least reached.
With two or more bids of the same amount from different bidders the first E-Mail counts. The minimum bid has to be appropriate to the height of the bid, that is:
up to DM 100 - minimum bid DM 2
DM 100 to DM 500 - minimum bid DM 5
DM 500 to DM 1000 - minimum bid DM 10
above DM 1000 - minimum bid DM 20
You can bid any amount you like. Your bid will be processed in the list only up to that amount, which is necessary to make you the high bidder. You can choose, whether your E-Mail address or your anonymous registered number is shown in the list as high bidder.

3. With the next main update your item will be marked "GO", i.e. if no other high bid reached us in the meantime. If further bids on an item come in, "Go, ... " will be switched back to "active". Thus items do not "sleep" anymore, if bids are made. With the next main update the item will be marked "GO GO". The seller has the right to send in a one-time-Proxy-bid. The auctioneers disclaim voluntary using in case of own items. You get the award with "GONE", if there have been no more bids the next day. Further bids on this item will be refused. Auction updates will be done several times a day on demand. The main update with switching status and awards is done on working days between 5 p.m. and 8 p.m. MEZ if possible. At weekends and public days no "Go, ... Gone" switches will be processed, but prices will be updated. No legal action possible.

4. The high bidder will be informed by us via E-Mail. The high bidder commits to send an acknowledgment of receipt within three working days and to send payment within 10 days. If this is not be done the high bidder can be banned from further Auctions and the item can be offered to the second high bidder or be reentered into Auction. On arrival of payment high bidder and seller will be informed and the item will be sent insured and/or registered. Payment can be done per bank transfer, Cheques in Euro (drawn on German Banks only) or cash. The high bidder has to consider also possible bank transfer costs from foreign countries. Cheques must clear before delivery. We accept also PayPal payments. In this case we charge 3 % cost sharing for payments in Euro, for payments in other currencies we charge 5 %. We also accept Amexco Traveler Cheques.

5. For every item an Auction charge has to be paid according to the following discount table:
for 1 won Auction - 10 %, minimum Euro 5
for 2 won Auctions - 8 % from both Auctions
for 3 or more won Auctions - 5 % from all Auctions
This discount table is valid for all Auctions ending within 4 weeks after the first award. So you can save money by bidding on further items.

Additional shipping cost (if not shown otherwise):
DM 12.00 per package insured or registered throughout Germany;
DM 18.00 throughout Europe;
DM 28.00 worldwide;
regardless of number of items, if all Auctions come from the same seller.
You can see the location of an item in the description pages.
Shipping risk is at the seller, if not notified otherwise.


6. Payment is hold in trust by enter-net Auctions. After the high bidder has confirmed receipt of the item and that the item corresponds with the description or after suitable time, if there comes no response, the seller will get the payment.

7. Guarantee: If the item does not correspond with the description, the high bidder has full right of return, as long as the item is in unaltered condition.
The high bidder should send a corresponding complaint via E-Mail within 3 working days after receipt of the item. If the complaints are justifiable and after sending back the item and final examination through the seller, the high
bidder will get back his money.

If you have additional questions, send an E-Mail to: Auktion@enter-net.de

Top